Presbyterium

Presbyterinnen und Presbyter leiten zusammen mit den Pfarrerinnen und Pfarrern die Kirchengemeinde.
Das Presbyterium kümmert sich um alle konzeptionellen, personellen, finanziellen und baulichen Angelegenheiten der Gemeinde.
Presbyterinnen und Presbyter werden von den Gemeindemitgliedern für vier Jahre gewählt und arbeiten ehrenamtlich.

Neben den monatlichen Sitzungen arbeiten die Mitglieder des Presbyteriums in verschiedenen Ausschüssen mit: 
Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit, Projekt „Grüner Hahn“, Diakonie, Kulturausschuss, Kindertagesstätten, Gebäude, Stadtteilarbeit, Ökumene,...

Konzeptionelle Weiterentwicklung der Gemeindearbeit ist Aufgabe des gesamten Presbyteriums.

In jedem Presbyterium gibt es einen Finanzkirchmeister/ eine Finanzkirchmeisterin und eine eine Baukirchmeisterin/ einen Baukirchmeister.

Zurzeit sind folgende Themen im Presbyterium besonders aktuell: 
> die Errichtung einer Photovoltaikanlage für den Anbau der Kirche 
> Stadtteilorientierung im Bielefelder Westen
> Projekt 2035 des Kirchenkreises: Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden


Sie können gerne Kontakt mit einzelnen Presbyterinnen und Presbytern über das Gemeindebüro aufnehmen. 
 

Unsere Presbyterinnen und Presbyter sind:

Hilmar Beckmann
Anette Beneke
Rolf Bogena
Gertrud Effe-Stumpf
Marion Godejohann
Birgit Hafner
Christoph Hein
Heike Koch
Monika Melchior
Norbert Müller-Cleve
Dorothea Prüßner-Darkow
Christina Rinkenberger
Christoph Steffen
Kurt Wenzel
Heidemarie Winkel

 

Presbyteriumswahl am 18. Februar 2024

Am 18. Februar 2024 ist es wieder soweit: die Presbyterien der westfälischen Kirchengemeinden werden neu zusammengesetzt. In unserer Lydia-Gemeinde kommt es zu einer "echten" Wahl, d.h. es stehen mehr Kandidatinnen und Kandidaten als Presbyteriumsplätze zur Verfügung.

  • Am Sonntag, 4. Februar, werden sich die Kandidaten und Kandidatinnen im Anschluss an den Gottesdienst in einer Gemeindeversammlung vorstellen. Wir laden daher herzlich zur Gemeindeversammlung und anschließendem Austausch bei einem kleinen Mittagessen ein!

    Es kandidieren:
     
  • Hilmar Beckmann
  • Anette Beneke
  • Gertrud Effe-Stumpf
  • Birgit Hafner
  • Christoph Hein
  • Heidemarie Koch
  • Monika Melchior
  • Norbert Müller-Cleve
  • Bettina Schelkle
  • Michael Weber
  • Kurt Wenzel
  • Christine Wilkens-Weiß
  • Heidemarie Winkel

Briefwahl ist möglich!
Die Briefwahlunterlagen können ab Anfang Februar im Gemeindebüro abgeholt werden.

(Vordere Reihe v.l.) Christoph Steffen, Rolf Bogena, Birgit Hafner, Monika Melchior, Kurt Wenzel.
(Hintere Reihe v.l.) Christoph Hein, Heidemarie Winkel, Marion Godejohann, Anette Beneke,
Norbert Müller-Cleve, Gertrud Effe-Stumpf, Dorothea Prüßner-Darkow, Christina Rinkenberger.
Auf dem Foto fehlen Hilmar Beckmann und Heike Koch.