Spendenaktion für neue Stühle geht in die zweite Runde

Foto: Hans-Wilhelm Beneke

Im Advent 2016 haben wir in wenigen Wochen von vielen Menschen aus der Gemeinde Spenden erhalten und konnten 150 Stühle für das Kirchenschiff anschaffen. Damit haben wir unser erstes Ziel erreicht. Wir sind sehr dankbar!

Der Erfolg unserer Spendensammlung ermutigt uns als Gemeindeleitung, noch einmal „Maß zu nehmen“. Auch die Nebenräume der Johanniskirche sollen mit neuen Stühlen ausgestattet werden. Dort sind bisher alte Stühle, zum Teil sind sie kaputt. Wie schön wäre es, auch in den Nebenräumen der Kirche neue Stühle zu haben. Für die Nebenräume unserer Kirche brauchen wir 100 Stühle. Ein Stuhl kostet 220 Euro. Wir brauchen also 22.000 Euro.

An allen Tagen der Woche sind unsere Kirchenräume mit Leben gefüllt, von den Kindern und Erwachsenen, mit Musik und Bildungsangeboten, Bibelgesprächen und Kulturangeboten. Die neuen Stühle in der Johanniskirche sind schön. Aber vor allem sind sie praktisch. Sie sind stapelbar, untereinander verbindbar und gepolstert. Der Stoff ist strapazierfähig und schwer entflammbar. So erfüllen die Stühle die Kriterien für die multi­funktional genutzte Johanniskirche. Für große Gottesdienste sind die Stühle gut in Reihen untereinander verbindbar. Bei Gemeindeveranstaltungen in der Woche können die Stühle gestapelt und mit einem Wagen leicht in einen Seitenraum geschoben werden.

Ansprechpartner: Monika Melchior (Baukirchmeisterin) Tel. (0521) 13 39 08 und Pfarrer Christoph Steffen (Vorsitzender des Presbyteriums), Tel. (0521) 6 51 15.

Nach dem Gottesdienst am 21. Mai waren die Spenderinnen und Spender als Dank zu einem kleinen Imbiss und einem Glas Sekt ins Foyer der Johanniskirche eingeladen. Dazu gab es Musik von "Copa Room Service" auf dem Kirchplatz.

„Lydia liest Luther“

Zum Reformationsjahr „Einfach frei“ wird zu zahlreichen Veranstaltungen im Evangelischen Kirchenkreises Bielefeld eingeladen.

In der Lydia-Gemeinde beteiligen wir uns mit einer Gesprächsreihe „Lydia liest Luther“ am Reformationsjahr. Folgende Abende sind geplant:
7. Juni und 28. Juni jeweils um 19.30 Uhr in der Johanniskirche. Wir wollen uns mit Texten von Martin Luther beschäftigen und seine Gedanken „im Original“ kennen lernen.

Gemeindeausflug zum Kloster Dalheim und Besuch der Ausstellung „Luther 1917 bis heute“

Am Samstag, 13. Mai, unternahmen wir einen Gemeindeausflug nach Dalheim und besuchen die Sonderausstellung „Luther – 1917 bis heute“.

Die Ausstellung widmet sich dem Lutherbild vom ersten Weltkrieg über Nationalsozialismus und DDR-Zeit bis heute. 1917 z.B. stand das Reformationsdenken ganz im Zeichen des Kaiserreichs und des ersten Weltkriegs. Die Nationalsozialisten vereinnahmten Luther für ihre Ziele. In einer eineinhalbstündigen Führung lernten wir gemeinsam die Ausstellung kennen und hatten Gelegenheit zum Austausch. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Klosterwirtshaus war Zeit für einen Spaziergang durch die Klostergärten und Anlagen.

Meldungen aus der Landeskirche

27.06.2017

Präses Kurschus: Gottes Segen für den neuen Ministerpräsidenten

23.06.2017

KD-BANK-STIFTUNG vergibt 10.000 Euro

23.06.2017

Beispielhaftes kirchliches Bauen

Evangelisch-Lutherische
Lydia-Kirchengemeinde

Johanniskirchplatz 1
33615 Bielefeld

Telefon:  0521 - 6 51 15
E-Mail:    bi-kg-lydia@kk-ekvw.de

Demnächst bei uns

Mittwoch, 28.6. 16:30-18 Uhr
Bücherei geöffnet

Bielefeld: Johanniskirche

Mittwoch, 28.6. 19:30 Uhr
„Lydia liest Luther“

Bielefeld: Johanniskirche

Donnerstag, 29.6. 16-18 Uhr
"Offene Kirche"

Bielefeld: Johanniskirche

Freitag, 30.6. 18 Uhr
Konzert zum 250. Todesjahr von Georg Philipp Telemann

Bielefeld: Johanniskirche

Samstag, 1.7. 8-9 Uhr
Predigt-Gesprächskreis

Bielefeld: Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum