„Bitte setzen Sie sich“

Wir suchen neue Stühle!

Unser neues Spendenprojekt: Stühle für die Johanniskirche

Wir suchen für die Kirche neue Stühle. Die richtige Bestuhlung für einen Kirchraum zu finden, ist nicht leicht. Es ist ein Weg, den wir mit Ihnen zusammen gehen wollen.

Im Rahmen unserer Freitage-Kulturtage laden wir daher am 10. Juni um 18 Uhr herzlich zur Sitzprobe in die Johanniskirche ein. Wenn Sie können, bringen Sie doch auch einen Stuhl von Zuhause mit. Viele verschiedene Stühle machen kreativ und lassen uns ins Gespräch kommen, was bequem ist und was wie wirkt.

Nach einer Einstimmung in der Kirche sind dann alle auf den Kirchplatz eingeladen. Dort gibt es bei Imbiss und Wein oder Wasser Jazz-Musik von „Copa Room Service“ mit Norbert Grust, Edgar Winterhoff, Jens Köhne und Christoph Hein. Wir freuen uns sehr auf Sie und Euch!

  • Sitzprobe mit Imbiss, Wein und Jazz-Musik am Freitag, 10. Juni, um 18 Uhr in und an der Johanniskirche.

Kindermusical-Projekt „Freunde“ fördert Toleranz und Akzeptanz

Kinder der Lydia-Kita im Musical-Fieber.

„Du bist anders als ich! – Ich bin anders als du! – Trotzdem können wir Freunde sein.“Unter diesem Motto wird zurzeit in fünf Kitas des evangelischen Kirchen­kreises Bielefeld, darunter auch die Lydia-Kita, mit rund 90 Kindern für das Kindermusical „Freunde“geprobt. Mit dem Musicalprojekt soll die Verschie­denheit der Menschen benannt werden und als Bereicherung des eigenen Lebens wahrgenommen werden.

In einem ersten Schritt erarbeiteten die Kinder mit dem Kinderbuch „Freunde“ von Mies van Hout das Thema „Verschiedenheit“. Mithilfe der Äußerungen der Kinder zum Bilderbuch schrieb Stadtkantorin Ruth M. Seiler das Musical „Freunde“.

„Die Kinder entwickeln während Proben ein großes Gemein­schaftsgefühl und sind mit vollem Einsatz dabei“, so Eike Rosen­kranz-Huesmann, Leiterin der Lydia-Kita.

  • Auftritte sind am 11. und 12. Juni in der Matthäuskirche, Am Brodhagen 36.

Willkommensfest und Sprachcafé

Tanzen, reden, feiern und grillen am Kirchplatz.

Fremde Klänge und kurdische Musik auf dem Johanniskirchplatz. Die Lydia-Gemeinde hatte die geflüchteten Men­schen, die seit Dezember in den Alm­sporthallen leben, zu einem Barbecue auf dem Johanniskirchplatz eingeladen. Rund 150 Menschen aus Syrien, Irak, Afghanistan, Pakistan und Bielefeld feierten ein Willkommensfest. Begegnungen, Gespräche, gemeinsames Essen und gemeinsame Tänze auf dem Kirchplatz prägten einen schönen geselligen Abend. Geflüchtete Menschen übernahmen die Küche, zauberten Salate und grillten Fleischspezialitäten.

Die Lydia-Gemeinde hat einen guten Kontakt zu den Menschen in den Almsporthallen und manchen Flücht­lingsfamilien, die schon Wohnungen in unserem Stadtteil gefunden haben. Jeden Montag findet unter der Empore in der Johanniskirche ein Sprachcafé statt. Ziel des Sprachcafés ist nicht, Sprachkurse zu ersetzen, sondern sich kennen zu lernen, Deutschkenntnisse zu vertiefen und wechselseitig in Kontakt zu kommen. So können aus lockeren Kontakten Paten­schaften entstehen. Einheimische be­gleiten Flüchtlingsfamilien über einen längeren Zeitraum und helfen ihnen bei Bedarf.

Es ist sehr schön zu erleben, wie viele Menschen aus unserer Gemeinde bereit sind und sich Zeit nehmen mit zu machen. So gelingt es uns, im Rahmen des Sprach­cafés sogar, eine Kinder­be­treuung anzu­bieten. Mütter können ihre Kinder mitbringen. Während sie Zeit haben Kon­takt zu knüpfen und deutsch zu lernen, können die Kinder spielen und haben ebenfalls die Mög­lich­keit, deutsch zu lernen.

Wer Interesse hat mitzumachen, wen­de sich bitte an die Gemeindepfarrer!

Nachrichten aus der Landeskirche

30.05.2016: Solidarität in schwerer Zeit

Besuch bei den syrisch-orthodoxen Christen in der Osttürkei... mehr


25.05.2016: Damit Armut und Hunger nicht zunehmen

MÖWe: Politik muss den Kauf von Monsanto durch Bayer verhindern... mehr


25.05.2016: »… inmitten vieler ihn loben«

Kirchenmusiktag in Soest... mehr


Kirche im Bielefelder Westen

Evangelisch-Lutherische
Lydia-Kirchengemeinde

Johanniskirchplatz 1
33615 Bielefeld

Telefon:  0521 - 6 51 15
E-Mail:    bi-kg-lydia@dont-want-spam.kk-ekvw.de

Gemeindekonzeption

Gemeindebrief

EKvW_Logo
logo_kkg